Zur Person

Monika Martin-Rosenbrock, Dipl-Päd., Gestalttherapeutin (DVG), Psychotherapie (HP), geb. 1950 in Hamburg, verheiratet, eine Adoptivtochter. 1970 Abschluss als Fremdsprachensekretärin in Bremerhaven, 1970 – 1976 Studium der Erziehungswissenschaft (Hauptfach), Soziologie, Psychologie (Nebenfächer) in Marburg, Abschluss Dipl-Päd. 1981 bis 1985 Ausbildung in Gestalttherapie am Institut für Gestalttherapie und Gestaltpädagogik IGG Berlin.
>>Mehr

Arbeitsweise

Die gestalttherapeutische Haltung kennzeichnet sich durch Respekt und Achtung vor dem Anderen und dessen Lebensgeschichte. Häufig sind Probleme, die Menschen zur Therapie motivieren, das Resultat von Problemlösungen, die in früherer Zeit einmal sinnvoll waren, heute aber eine Belastung oder Einschränkung für das aktuelle Leben und die persönlichen Gestaltungsmöglichkeiten bedeuten.
>>Mehr